Demba-Wolves

x Startseite x Mitglieder x Gruppen x Impressum x FAQ x Suche x Anmelden x
demba tophead
Das Team - RudelratAktuelles - Infos & PostingfolgeRollenspiel - Zeit & WetterPlotline - Kurzinformation
Zur Homepage
Aufnahmestop!
Freie Plätze: 0

Postingreihenfolge:
Gruppe 1: Sunkmanitutanka - Siyana
Rumo - Benjiro
Gruppe 2: Francis - Sardai - Magena
Rala - Loki - Kurai - Sheta
Gruppe 3: Menha - Chilali

Abgemeldet: -
Zeit:
Frühling | Morgen
Ort:
Im Demba Tal

Wetter:
Wolkenverhangen.
Heftiger Regen.
Düster unter den Wolken.
Temperatur: 16°C
Plot 03: Vom Glück verlassen


Plötzlich herrscht Unruhe. Unbeabsichtigt
lockte der Unglücksrabe Sunkmanitutanka
auf seiner Flucht die Menschen ins Tal.
Dem Rudel droht große Gefahr. Können
sich die Wölfe vor den Jägern retten?

Partner - Persönliche Favoriten

. KÄMPFE FÜR DEINE FREIHEIT .StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 Benji-klein und doch so groß

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Benji-klein und doch so groß   Di Jul 14, 2009 7:07 pm

- Allgemeines -

Name:
Benji

Bedeutung/Herkunft:
Benannt nach dem Hund aus den Filmen.

Rang:
Streuner

Alter:
8 Jahre

Geschlecht:
Rüde

- Zum Charakter -

Charakter:
Obwohl Benji schon recht alt ist, ist er doch noch sehr verspielt. Er spielt gerne mit seinem Ball oder mit sonstetwas und ist auch noch sehr neugierig.
Es gefällt ihm gut, wenn er die Aufmerksamkeit aller bekommt und verwöhnt wird und stellt sich gerne in den Mittelpunkt. Wenn er mal nciht die Aufmerksamkeit bekommt zieht er sich zurück und schmollt ein wenig, bsi er es ein zweites Mal versucht. Und so geht er das meiste an, was er tut, aber wirklich aufgeben, kommt ihm selten in den Sinn.
Er ist sehr intellugent und lernt schnell, zB wenn es um Futter geht, dann weiß er, wie er welches bekommt und lenrt immer schnell dazu. Der Rüde kann sich auch gut Sachen merken, was das Lernen vereinfacht.
Normalerweise ist er ein Sportmuffel, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass er ncihtmehr der Jügste ist, doch wenn es drauf an kommt, flitzt er so schnell, dass Menschen wahrscheinlich nurnoch einen weißen Schatten sehen würden, ganz anders andere Hunde, deren Augen wesentlich besser sind.
Da Tibet Terrier Hütehunde sind und es in ihrer Natur liegt, dass sie fabelhaft gut hören, tut das auch Benji. Zwar hört er ncith mehr ganz so gut, wie die jungen Hunde, aber doch noch recht gut.
Sein Geruchssinn ist dafür leicht beschränkt, wegen der kurzen Schnauze, die der Rasse angezüchtet wurden, womit er aber ganz gut zurecht kommt.
Ausserdem liebt er es, in einer großen Gemeinschaft zu sein.
Im Großen und Ganzen: Er benimmt sich manchmal wie ein Welpe, ist lernfähig, ein Sportmuffel und liebt es im Mittelpunkt zu stehen.

Ein Spruch zu deinem Hund:
Das Merkmal eines kleinen Hundes ist, dass er hochmütig wird, wenn er merkt, dass man ihn braucht. (Friedl Beutelrock)

Stärken:
°Gutes Hörvermögen
°Sehr aufnahmefähig
°Kennt sich gut mit Menschen aus
°Kann ziemlich schnell rennen (tut es aber nur selten)
°Er ist ein ausgezeichneter Beschützer (liegt in seiner Natur)

Schwächen:
°Kann nicht so gut riechen wie einige andere Hunde mit längeren Schanuzen
°Ist eher faul
°ist manchmal kindisch
°hat Angst vor Unwetter oder anderen lauten Geräuschen
°Wird bei größeren Hunden oft übermütig

Vorlieben:
°Etwas Essbares
°Eine Gemeinscnhaft
°Im Mittelpunkt stehen
°Verwöhnt zu werden

Abneigungen:
°Gewiter
°Laute Geräusche
°große, schwarze Hunde
°Wenn man ihn beim Schlafen stört

- Zum Aussehen -

Bild:


Größe:
40 cm

Gewicht:
14 kg

Rasse:
Tibet terrier

Aussehen:
Benji hat sehr struppeliges, zerzausten Fell. Es hängt fast bis zum Boden un dbehindert ihn bei fast all seinen Tätigkeiten. usserdem lässt es ihn dicker wirken, als er ist und duch das dicke Fell wiegt der Rüde 2 kg mehr. Ohne sein fell würd eer wahrscheinlich sehr mager wirken, was er eigentlich auch ist, obwohl ihn viele für überfüttert halten. Schlieslich hat er nicht immer genug zu essen.
Er hat kleine Pfoten, aber lange Beine für seine Rasse. Sein Schwanz ist, wie es bei der Rasse typisch ist, leicht gekringelt. Normalerweise wäre sein Fell weiß, doch durch den vielen Dreck ist es eher gräulich. Er hat an einigen Stellen schwarze Flecken, undzwar am Schwanzansatz, an beiden Augen, auf der linken Seite im Bereich der Rippen und am Nacken.

Besondere, körperliche Merkmale:
Eine Tätowierung im linken Ohr.

Augenfarbe:
Dunkelbraun

- Sonstiges -

gewünschter Job:
Muss ich noch überlegen

Wunschfarbe:
#CC6633

Bei Inaktivität:
Folgt schweigend dem Rudel

In welchen Rudeln spielt ihr noch:
In denselben wie Arko ^^
Nach oben Nach unten
 
Benji-klein und doch so groß
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Demba-Wolves :: SONSTIGES :: Archiv :: Hunderudel :: Die Mitglieder :: Ehemalige-
Gehe zu: