Demba-Wolves

x Startseite x Mitglieder x Gruppen x Impressum x FAQ x Suche x Anmelden x
demba tophead
Das Team - RudelratAktuelles - Infos & PostingfolgeRollenspiel - Zeit & WetterPlotline - Kurzinformation
Zur Homepage
Aufnahmestop!
Freie Plätze: 0

Postingreihenfolge:
Gruppe 1: Sunkmanitutanka - Siyana
Rumo - Benjiro
Gruppe 2: Francis - Sardai - Magena
Rala - Loki - Kurai - Sheta
Gruppe 3: Menha - Chilali

Abgemeldet: -
Zeit:
Frühling | Morgen
Ort:
Im Demba Tal

Wetter:
Wolkenverhangen.
Heftiger Regen.
Düster unter den Wolken.
Temperatur: 16°C
Plot 03: Vom Glück verlassen


Plötzlich herrscht Unruhe. Unbeabsichtigt
lockte der Unglücksrabe Sunkmanitutanka
auf seiner Flucht die Menschen ins Tal.
Dem Rudel droht große Gefahr. Können
sich die Wölfe vor den Jägern retten?

Partner - Persönliche Favoriten

. KÄMPFE FÜR DEINE FREIHEIT .StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Austausch | 
 

 Bones - liebenswerter Riese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Bones - liebenswerter Riese   So Jun 28, 2009 2:27 pm


Bones – liebenswerter Riese

- Allgemein -

Name:
Bones

Bedeutung/Herkunft:
engl. Knochen

Rang:
Ältester

Alter:
9 Jahre

Geschlecht:
Rüde

- Zum Charakter -

Charakter:
Für seine Menschen war Bones oft ein liebenswertes, großes Baby. Er hat einen freundlichen, ehrlichen Charakter und es lässt sich kaum ein gutmütigeres Wesen finden als ihn. Nichts, aber auch absolut gar nichts könnte den Hünen aus der Ruhe bringen. Vielleicht ist an seiner Gelassenheit auch ein wenig seine Begriffsstutzigkeit schuld. Man muss wirklich sagen, dass der alte Tollpatsch nicht zu den klügsten Denkern unter den Hunden zählt. Sein Intellekt ist eigentlich nie so ganz über den Horizont eines jungen Hundes hinausgekommen, so behielt er auch seine Naivität und Leichtgläubigkeit bei. Es ist wirklich kein Kunststück den armen alten Kauz an der Nase herumzuführen und seine Freundlichkeit auszunutzen.
Der Große kann es nicht leiden, wenn er endlich mitbekommt, wie man ihm mitspielt. Doch grämt er sich dann bloß über sich selbst, denn Aggressivität liegt ihm fern. Er könnte keiner Fliege etwas zu leide tun und lange hält sein Missmut außerdem nicht an. Nachtragend sein, dass kann der Riese genauso wenig wie anderen einen Gefallen ausschlagen. Er liebt einfach alles und jeden. Besonders aber das Toben mit Welpen, denn die Jüngsten belächeln das Riesenbaby nicht und diese wenigen unbeschwerten Monate genießt der Opa. Sein Spieltrieb hat nämlich noch lange nicht von seinem Alter Kenntnis genommen. So ist er ein leidenschaftlicher Buddler. Er buddelt einfach alles aus, am liebsten gräbt er in Beeten oder wühlt im Müll nach etwas Fressbaren – und das ist auch schon seine zweite Leidenschaft. Fressen und Schlafen. Wer so viel tobt und das im hohen Alter, braucht auch einen gesunden Schlaf und den hat Bones. Am liebsten schläft er auf gemütlichen Kissen oder noch besser – auf einem Sofa! Was er dagegen auf den Tod nicht ausstehen kann ist Wasser. Er hasst es nass zu werden und auch dieses merkwürdige, garstige Federvieh auf den Teichen ist ihm nicht geheuer.

Alles in allem ist der Hundeopa in seinem Herzen doch noch immer ein kleiner Welpe geblieben.


Spruch zu deinem Hund:
Das Glück ist mit den Dummen.

Stärken:
+ gelassen & absolut gutmütig
+ freundlich & liebenswert
+ guter Umgang mit Welpen
+ trotz seines Alters noch verspielt
+ in keinster Weise nachtragend


Schwächen:
- begriffsstutzig
- könnte keiner Fliege schade
- naiv & leichtgläubig
- Tollpatsch
- verfressen & faul


Vorlieben:
+ Im Müll wühlen & Beete umgraben
+ mit Welpen toben
+ Katzen
+ Fressen & Schlafen
+ Sofas & Kissen


Abneigungen:
- Ausgenutzt werden
- fordernde Dominanz
- Stress
- Wasser & Rasensprenger
- die aggressiven Schwäne & Gänse


- Zum Aussehen -

Bild:


Rasse:
deutsche Dogge

Größe:
91 cm

Gewicht:
79 kg

Aussehen:
Man stelle Bones auf eine Weide mit Kühen und jeder würde ihn sogleich für ein Kalb halten. Der alte Tollpatsch ist ganz seiner Rasse entsprechend ein Hüne. Mit 91 cm überragt er selbst Wölfe oft um ein Vielfaches und mit seiner Größe vereint sich auch eine enorme Kraft, die der Rüde nur nicht immer ganz richtig einzusetzen weiß. Er wirkt oft etwas plump und unbeholfen. Zu seiner vollen Größe aufgerichtet mit seiner unbewusst stolzen Haltung kann er auf Fremde jedoch ganz schön einschüchternd wirken. Den raschen Vergleich mit einem Kalb hat er seiner Fellfarbe zu verdanken. Die weiße Grundfarbe mit den schwarzen (bei seinem Alter langsam ergrauenden) Flecken ist unter den Züchtern als Tigerdogge bekannt. Diese Flecken sind ungleichförmig und wirken wie zerrissen. Sie sind über seinen ganzen Körper verteilt.
Das Gesicht des Rüden, eingerahmt von den großen, dreieckigen Schlappohren, zeigt seinen gutmütigen Charakter. Es behält sich stets einen geradezu treudoofen Ausdruck vor. Um den Hals trägt er ein breites Lederhalsband, das noch von seinem früheren Besitzer stammt.


Besondere, körperliche Merkmale:
Kastriert, breites Lederhalsband

Augenfarbe:
dunkles Gelb mit leichtem Orangestich

- Sonstiges -

gewünschter Job:
-

Wunschfarbe:
Brown

Bei Inaktivität:
Überposten oder ich gebe den Charakter weiter.

In diesen Rudeln spielst du noch:
Demba-Wolves
The Darkness Of Souls

Nach oben Nach unten
 
Bones - liebenswerter Riese
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wo ist Billy Bones?
» Frost, Jeaniene - Cat & Bones - Teil 07 - Verführerisches Zwielicht
» Isegrim [Unsterblicher]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Demba-Wolves :: SONSTIGES :: Archiv :: Hunderudel :: Die Mitglieder-
Gehe zu: