Demba-Wolves

x Startseite x Mitglieder x Gruppen x Impressum x FAQ x Suche x Anmelden x
demba tophead
Das Team - RudelratAktuelles - Infos & PostingfolgeRollenspiel - Zeit & WetterPlotline - Kurzinformation
Zur Homepage
Aufnahmestop!
Freie Plätze: 0

Postingreihenfolge:
Gruppe 1: Sunkmanitutanka - Siyana
Rumo - Benjiro
Gruppe 2: Francis - Sardai - Magena
Rala - Loki - Kurai - Sheta
Gruppe 3: Menha - Chilali

Abgemeldet: -
Zeit:
Frühling | Morgen
Ort:
Im Demba Tal

Wetter:
Wolkenverhangen.
Heftiger Regen.
Düster unter den Wolken.
Temperatur: 16°C
Plot 03: Vom Glück verlassen


Plötzlich herrscht Unruhe. Unbeabsichtigt
lockte der Unglücksrabe Sunkmanitutanka
auf seiner Flucht die Menschen ins Tal.
Dem Rudel droht große Gefahr. Können
sich die Wölfe vor den Jägern retten?

Partner - Persönliche Favoriten

. KÄMPFE FÜR DEINE FREIHEIT .StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Austausch | 
 

 Returning Time [Wolf RPG]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Das Team

avatar


BeitragThema: Returning Time [Wolf RPG]   Mo Feb 22, 2010 8:56 am

Returning Time




.:Steckbrief:.
Name:Returning Time
Bedeutung:
Gründer:Zcara
Alpha:Zcara
Erste Mitglieder:Lorenor Zorro, Krios
Gründungsdatum:01.10.2009
RPG-Start:17.10.2009

.:Hintergrund:.



Ich bin die einzige Nachkommin des Matthias Wald. Vielleicht mag dieser Name nun nach zwanzig Jahren seinen Glanz verloren haben und auch seine Geschichte, doch ich kenne sie noch, denn war ich es doch die sie vor einigen Jahren zu Papier brachte. Mein Vater Matthias Wald war ein Schamane und ein Wanderer mit den Wölfen. Er beschloss das Leben des Menschen aufzugeben und mit den Wölfen zu ziehen. Er lebte mit den Wölfen und er starb mit ihnen. Ich, die mit dem Namen Jennifer Wald geboren wurde und die eine Woche lang als Säugling mit den Wölfen leben und von ihnen aufgenommen werden musste, ich trat in seine Fußstapfen und wurde meinerseits eine Schmanin die nun mit den Wölfen wandert. Diese Geschichte die in Wahrheit keine ist, handelt nicht von mir. Sie handelt von den Kreaturen die mich beschützen, den Wahnsinn der Menschheit abwenden und eine neue Reise antreten würden.

Ich werde ihnen folgen wie es mein Vater schon getan hat.

▪▫▪▫▪▫▪▫▪

Generationen nach Wulfs Aufstieg und dem letzten Leben seiner Sterblichkeit hat die Wolfheit wieder an seinen ursprünglichen Platz gefunden. Auf Erden und vor Allem in Europa ist die Zahl der Wölfe enorm gestiegen und werden nicht mehr als gefährdete Art anerkannt. Das Drama wiederholt sich, denn brechen die Menschen abermals zur Jagd auf und führen einen erbitterten Krieg gegen die "Bestie des Gévaudan". Doch auch der Krieg zwischen Mensch und Mensch steht kurz vor dem Ausbruch. Alte Ängste manifestieren sich in den Wölfen, doch Wulf der einst tausend sterbliche Leben auf der Erde mitten unter ihnen führte, ist unerreichbar geworden.

Doch nicht nur die Menschen bedrohen das Leben der Wölfe sondern auch die Götter selbst, die entzürnt über das Schicksal ihrer Schützlinge sind. So schicken sie harte Winter, heisse und wasserarme Sommer, den Hass der Madjaren und die Zerstörung des Wulfsfelsens mit sich.
Attila, der letzte Hüter des Wulfsfelsens und Nachkomme von Wulf selbst beschließt die alten Wölfe der Zeit zu rufen und sie in eine neue Heimat zu führen die tief in geheimnisvollen Bergen liegt. Was sie dort erwartet, hätten sie sich niemals zu träumen gewagt und niemand weiß ob sie dieses Leben meistern werden oder ob ihnen das selbe Schicksal blüht wie Wulf es zu seiner Zeit miterleben durfte.

.:Kurzinformation:.
  • dieses Forum basiert auf die Bücher "die Wölfe der Zeit" von William Horwood. Allerdings spielen wir nicht die Originalcharaktere aus dem Buch, sondern eigen erdachte. Im gewissen Sinne setzen wir die beiden Bücher fort und spielen den nicht vorhandenen dritten Teil.
  • wir spielen in einer tatsächlich existierenden Welt. Keine Länder sind ausgedacht. Unsere Wölfe leben in der Slowakei, nahe der ukrainischen Grenze und wandern später in das Gebirge des Tien Shan.
  • unsere Wolfscharaktere gehören existierenden Wolfsunterarten an die es in Europa, Russland und Innerasien gibt. Wir akzeptieren keine amerikanischen Unterarten, keine indischen oder arabischen Wölfe. Der Timberwolf ist ein amerikanischer Wolf und auch der Mackenzie-Valley-Wolf kommt aus Amerika. Bitte haltet euch an die vorgeschriebenen Unterarten. Es gibt genügend Auswahl und bitte nehmt nicht alle eine Rasse nur weil sie besonders groß, hell oder dunkel ist! Wir wollen natürlich jede Wolfs"rasse" vertreten haben und eine schon vergebene wird nicht drei Mal vergeben.
  • das Forum ist für Mitglieder ab 16 gedacht. Wer unter 16 ist wird gelöscht. Allerdings könnte es Ausnahmen geben, da wir baldige Sechszehner nicht unbedingt warten lassen.
  • wir sind kein "ich sehe alles rosa" - Rudel. Wölfe leben nicht in solch einer Welt. Sie müssen jagen, hungern, kämpfen, sich fortpflanzen, eventuell töten und auch sterben. Hier wird all das beschrieben, auch wenn wir darauf achten das es in Maßen beschrieben wird.
  • und etwas was ich hier noch unbedingt erwähnen muss, ist die Tatsache das wir uns nicht einfach alles aus den Büchern abgeschaut haben. Wir waren frei genug, die Geschichte etwas zu ändern und neue Wölfe aus neuen Ländern ins Spiel zu bringen. Die Bukovinawölfe oder die Petschoraner kennen wir aus den Büchern, aber die Krbava die eigen von mir erfunden wurde, ist neu nd auch die roten Mongolen haben einen Platz gefunden. Bitte zeigt also nicht mit den Fingern auf uns und sagt: "Das gabs aber nicht". Natürlich nicht.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.demba-wolves.2page.de
 
Returning Time [Wolf RPG]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» WOLF PRINZESSINNEN PRIVAT
» Wolf Tears~ Ein Wolfs NRPG...
» Wenn der Partner geht - von Doris Wolf
» Der einsame Wolf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Demba-Wolves :: DIPLOMATIE :: Partner :: In Memoriam-
Gehe zu: