Demba-Wolves

x Startseite x Mitglieder x Gruppen x Impressum x FAQ x Suche x Anmelden x
demba tophead
Das Team - RudelratAktuelles - Infos & PostingfolgeRollenspiel - Zeit & WetterPlotline - Kurzinformation
Zur Homepage
Aufnahmestop!
Freie Plätze: 0

Postingreihenfolge:
Gruppe 1: Sunkmanitutanka - Siyana
Rumo - Benjiro
Gruppe 2: Francis - Sardai - Magena
Rala - Loki - Kurai - Sheta
Gruppe 3: Menha - Chilali

Abgemeldet: -
Zeit:
Frühling | Morgen
Ort:
Im Demba Tal

Wetter:
Wolkenverhangen.
Heftiger Regen.
Düster unter den Wolken.
Temperatur: 16°C
Plot 03: Vom Glück verlassen


Plötzlich herrscht Unruhe. Unbeabsichtigt
lockte der Unglücksrabe Sunkmanitutanka
auf seiner Flucht die Menschen ins Tal.
Dem Rudel droht große Gefahr. Können
sich die Wölfe vor den Jägern retten?

Partner - Persönliche Favoriten

. KÄMPFE FÜR DEINE FREIHEIT .StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Austausch | 
 

 Amaroq-Rudel [Wolf RPG]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Das Team

avatar


BeitragThema: Amaroq-Rudel [Wolf RPG]   So Feb 21, 2010 11:02 am

Amaroq - Rudel


Zur Homepage

.:Steckbrief:.

Name:Amaroq-Rudel
Bedeutung:"Wolf" - Sprache der Inuit; Alaska
Erwünschte Mitgliederzahl:14
Gründerin:Akia
Alphas:Akia und Tyhr
Erste Mitglieder:Tyhr und Eszemir
Gründungsdatum:28.05.2008
RPG-Start:23.07.2008
Feiertag:07.11.



.:Geschichte (Ausschnitt):.

Sommer 2008 - Geburt im Sonnenlicht...
Keinen größeren Wunsch hatte Akia jemals gehegt, als ein eigenes Rudel. Tage und Monate
waren vergangen, bevor die schwarze Wölfin endlich ihren Entschluss fasste
die Zukunft eines neuen Rudels in die Pfoten zu nehmen.
Angenehm warm brannte die Spätsommersonne vom Himmel herab und warf ihr goldenes Licht
in die wenigen Spalten im dichten Blätterdach des kleinen Waldes. Der Amaroq-Wald, so hieß
die grüne Oase inmitten der scheinbar endlosen Tundra, sollte die zukünftige Heimat von
Akias Rudel sein. Und es sollte auch seinen Namen tragen. Amaroq-Rudel.
Akia konnte geduldig sein. Wölfe waren für vieles gemacht. Nur nicht für die Einsamkeit.
So war es fast ein Wunder, als eine Fremde den Amaroq-Wald aufsuchte und ein Bleibe
suchte. Akia freundete sich mit der grauen Wölfin namens Kara an und erfuhr schon bald
den Grund warum, sie einen Ort zum Rasten suchte. Kara erwartete Welpen. Doch kaum hatten
diese das Licht der Welt erblickt und waren entwöhnt, starb Kara auf eine rätselhafte Weise
und Akia war wieder allein. Allein mit Hunter, Starlight, Codi, Gray und Howl. Für einen
Welpen konnten Gefahren hinter jedem Felsen lauern, so wie Akia auch das schlimmste
befürchtete als zwei Streuner, namens Tyhr und Eszemir das Revier aufsuchten. Doch beide waren
freundlich und bildeten mit Akia das erste kleine Rudel. Gemeinsam zogen die Welpen auf und
erkannten einen dritten Streuner namens Raijiku im Rudel an.
Doch dort wo Friede herrscht,
ist auch der Krieg nicht weit. Was die Menschen begehrten, wusste niemand des Rudels.
Nur, dass sie gefährliche Waffen und Hunde bei sich hatten. Nach einem tagelangen, erbitterndem
Kampf, in dem auch das damalige Partnerrudel "Wolfsblut" eine gewiss nicht kleine Rolle
spielte, eroberte das Amaroq-Rudel endlich wieder seinen Wald zurück und konnte in
sein gewohntes Wolfsleben zurückkehren.
Doch die Welpen wurden langsam größer und die Nächte kühler. Langsam fielen die Blätter...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.demba-wolves.2page.de
 
Amaroq-Rudel [Wolf RPG]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» WOLF PRINZESSINNEN PRIVAT
» Wolf Tears~ Ein Wolfs NRPG...
» Wenn der Partner geht - von Doris Wolf
» Der einsame Wolf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Demba-Wolves :: DIPLOMATIE :: Partner :: In Memoriam-
Gehe zu: