Demba-Wolves

x Startseite x Mitglieder x Gruppen x Impressum x FAQ x Suche x Anmelden x
demba tophead
Das Team - RudelratAktuelles - Infos & PostingfolgeRollenspiel - Zeit & WetterPlotline - Kurzinformation
Zur Homepage
Aufnahmestop!
Freie Plätze: 0

Postingreihenfolge:
Gruppe 1: Sunkmanitutanka - Siyana
Rumo - Benjiro
Gruppe 2: Francis - Sardai - Magena
Rala - Loki - Kurai - Sheta
Gruppe 3: Menha - Chilali

Abgemeldet: -
Zeit:
Frühling | Morgen
Ort:
Im Demba Tal

Wetter:
Wolkenverhangen.
Heftiger Regen.
Düster unter den Wolken.
Temperatur: 16°C
Plot 03: Vom Glück verlassen


Plötzlich herrscht Unruhe. Unbeabsichtigt
lockte der Unglücksrabe Sunkmanitutanka
auf seiner Flucht die Menschen ins Tal.
Dem Rudel droht große Gefahr. Können
sich die Wölfe vor den Jägern retten?

Partner - Persönliche Favoriten

. KÄMPFE FÜR DEINE FREIHEIT .StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 ~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: ~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes   Do Nov 26, 2009 12:56 pm

- Allgemeines -





Name:
~ Nanyamka ~

Aussprache:
~ nuh-yam-kuh ~

Bedeutung/Herkunft:
~Nanyamka : afrikanisches Wort für Das Geschenk Gottes ~

Rang:
~ Streuner ~

Alter:
~ 6 Monate ~

Geschlecht:
~ Fähe/Weiblich ~

- Zum Charakter -

Charakter:
~ Nun, wie sollte man einen Welpen charakterisieren, der mit seinen sechs Monaten kein kleiner, hilfloser und verspielter Welpe mehr ist, jedoch auch noch keinen großen, ausgewachsenen und selbstständigen Hund? Nanyamka scheint ein Wesen zwischen diesen "Grenzen" zu sein. Man sieht ihr deutlich an, dass die ohnehin schon große Hündin mit einem knappen Jahr noch einiges an Größe zugelegt haben wird. Doch sieht man ihr genauso gut ihre verspielte Miene an, genauso wie den schweigsamen Gesichtsausdruck, denkt sie über Dinge nach, die wohl eigentlich über ihren Horizont hinweg gehen. Doch ist sie auch verspielt und schweigsam in einem, wenn sie sich zu etwas entschlossen hat, stellt sie einen wahren Dickschädel dar. Auch möchte sie gern wie ein ausgewachsener Hund behandelt werden, doch in einigen Momenten bezweifelt sie diesen Entschluss bereits stark. Dann möchte sie einfach nur ein Welpe sein, der mit Mutter und Freunden spielt, ausgelassen herumtobt und einfach herumblödeln kann. Obwohl sie keineswegs arrogant ist, besitzt die junge Dame bereits ein ausgeprägtes Selbstwertgefühl, welches sich nicht schädlich oder anderweitig negativ auf sie auswirkt. Doch in manch einer brenzligen Situation half ihr dieses bereits stark weiter und so baute sie eine gewisse Immunität gegenüber Beleidigungen und negativem Verhalten auf. Nicht, dass sie nicht verletzt gewesen wäre, keineswegs, doch die Hündin sieht nicht ein, wieso sie mit ihrem jungen Alter als Prügelknabe herhalten soll. Denn schließlich ist sie ebenso ein Wesen, wie die anderen auch, welches respektiert und geachtet werden sollte. Daraus resultierend ist sie ein grundehrliches Wesen, welches nicht selten von einem schlechten Gewissen geleitet wird. Manchmal jedoch ist Nanyamka gerade zu ungestüm und wild, doch dies macht sie wohl eher noch liebenswürdiger, als wirklich abstoßender. Durch ihre manchmal recht naive und im gleichen Zuge schon wieder kluge Art und Weise verschlägt sie nicht selten vorlauten Hunden die Sprache, welche dann nur noch verblüfft auflachen können. Generell schafft sie es, beinahe jedes Wesen zum Lächeln zu bringen und durch ihre ungemeine Feinfühligkeit ist sie sowohl ein guter Freund, als auch eine durchaus weise Hündin. Wie für ihre Rasse bedingt wird sie später auch einmal ein intelligentes und zugleich wachsames Wesen werden, welches sich durch Nachdenklichkeit, Schweigsamkeit, Ehrlichkeit und vielen weiteren positiven Eigenschaften auszeichnen wird.

Zugleich ist diese Hündin recht vorsichtig, doch selten spielt das Schicksal nicht mit. Dennoch, durch ihre Beobachtungsgabe und ihren guten Geruchssinn ist Nanyamka eine junge Welpin, die getrost als umsichtig, vertrauensvoll und nicht zuletzt als verantwortungsbewusst bezeichnet werden kann. Durch diese Charaktereigenschaften verstärkt sich nochmals der Eindruck, einen ausgewachsenen Hund vor sich zu haben. Einen erwachsenen und ernsthaften Hund. Sie legt ebenso gern eine ernsthafte Mimik an den Tag, wie auch ein ernsthaftes Benehmen. Es freut die junge Setterdame, als gleichberechtigt angesehen zu werden, weshalb sie ebenso hart, wie erbittert für die Gleichberechtigung kämpfen wird. Mit ihren Vor- und Nachteilen. Jedoch hat jedes Paradies eine Schattenseite und so auch Nanyamka. So entschlossen und willensstark sie auch ist, manchmal kann dies unangenehm werden und sogar in Sturheit und Verbissenheit ausarten. Durch ihre schweigsame Art und Weise wirkt sie recht abweisend und kühl, wobei sie dies keinesfalls ist. Auch wirkt sie mit dem so zu dem typischen Welpenbild unpassenden Verantwortungsbewusstsein auf einzelne, ausgewachsene Hunde lächerlich, wobei diese sich wohl eher nicht eingestehen wollen, was für eine Achtung sie vor diesem jungen Wesen haben. Auch ist sie bereits sehr selbstständig für ihr Alter, wenn sie manchmal auch noch das Welpenverhalten an den Tag legt. Alles in Allem ist Nanyamka tatsächlich ein Geschenk Gottes. Man muss es nur zu würdigen versuchen ... ~

Ein Spruch zu deinem Wolf:
~ Nicht der tosende Sturm wird die Welt verändern.
Lediglich das plätschernde Bächlein wird dies zu tun vermögen. ~

Stärken:
~ Sehr guter Geruchssinn ~
~ Schnell, Wendig und Flink ~
~ Wachsamkeit und in Maßen Misstrauen ~
~ Vorsicht ~
~ Intelligenz ~
~ Ausdauer ~
~ Entschlusskraft ~
~ Eiserner Wille ~
~ Verantwortungsbewusst ~
~ Verschwiegenheit ~
~ Vom Grund auf ehrlich ~
~ Bereits sehr erwachsen ~
~ Beobachtungsgabe ~
~ ... ~

Schwächen:
~ Sturheit ~
~ Neugier ~
~ Schweigsam ~
~ Beobachtet zu viel ~
~ Energiebündel -> Viel Auslauf ~
~ ... ~

Vorlieben:
~ Rennen ~
~ Gleichberechtigung ~
~ Gewisse Ernsthaftigkeit ~
~ Ab und an Spaß ~
~ Freundlichkeit ~
~ Ehrlichkeit ~
~ Akzeptanz ~
~ kühle, stille Nächte ~
~ Wasser ~
~ Ausgedehnte Wanderungen~
~ ... ~

Abneigungen:
~ Eingesperrt sein ~
~ Lügen & Intrigen ~
~ Lärm und Gestank ~
~ Zu viel Spaß -> Keine Ernsthaftigkeit mehr ~
~ Unterbewerten Ihrer Selbst ~
~ Arroganz ~
~ Auf sie Niederblicken ~
~ ... ~

- Zum Aussehen -

Bild:


Größe:
~ 50 cm ~
~ 67 cm ~

Gewicht:
~ 22 kg ~
~ 32 kg ~

Rasse:
~ Irish Setter ~

Aussehen:
~ Langbeinig, schmal und elegant, so würde man Nanyamka wohl in drei kurzen Schlagwörtern beschreiben. Doch es gibt so viel mehr an ihr zum Beschreiben, als nur diese drei Eigenschaften. Zum einen wäre da ihr wunderschönes, seidenweiches Fell, welches rostrot gefärbt ist und stets einen besonderen Eigenglanz zu besitzen scheint. Es ist vorwiegend glatt und seidenweich, doch an Stellen wie Brustkorb, Bauch, dem unteren Teil der Läufe und der Rute ist das Fell leicht gelockt. Doch nur, wer genau hinsieht, bemerkt jene leichte Lockung des Fells, welche sonst so markant für ihre Rasse ist. Dann wären zum anderen auch ihre Augen und ihr gesamtes Erscheinungsbild. Ihre Augen weisen ein hübsches, klares Braun auf, welches jedoch einen feinen Rotstich zu besitzen scheinen, doch man könnte ebenso gut behaupten, dies läge lediglich an ihrem rostroten Fell. Ihre Augen sind, für einen Hund ihres Alters noch typisch, recht groß und stets auf die Welt gerichtet. Doch liegt in ihnen, noch tief verborgen, doch bereits vorhanden, der Ernst, als auch die Nachdenklichkeit. Nanyamka ist wahrlich eine große Hündin, nicht nur auf ihren Charakter bezogen. Auch mit einer momentanen Schulterhöhe von knappen 50 Zentimetern ist sie weitaus größer, als so manch ein großer Rüde. Doch ist sie weitaus schlanker gebaut, als jene wuchtigen Jagdhunde, denen auch ihr Vater angehörte. Doch nun setzte sich die Mutter in ihrer ungeschlagenen Eleganz durch und vererbte dies ihrer Tochter. Ihre Läufe sind schlank und schmal, ebenso sehnig, wie lang. Hochbeinig, oder auch langbeinig bezeichneten ihre Eltern den prächtigen Welpen damals. Auch ist ihr restlicher Körper bereits wohl proportioniert, der Kopf erscheint keineswegs mehr zu groß und die Ohren, wenn auch groß, sind nicht mehr jene riesenhaften Schlappen, die an ihrem Kopf hingen. Ebenso wie die Rute sind die Ohren lang, doch weist die Rute deutlich jenen "Behang" auf, der ihrer Rasse so typisch vererbt wurde. Doch Nanyamka übertrifft slebst noch die stolzesten Hunde ihrer Rasse, würde dies jedoch keineswegs herauskehren. ~

Besondere, körperliche Merkmale:
~ Besonders? Was sollte an einem Wesen wie ihr schon besonders sein? So jedenfalls denkt Nanyamka jedenfalls. Ohne zu wissen, dass sie als eigenes Individuum bereits besonders ist, wie jedes Wesen auf dieser Welt. Dennoch, besonders an dieser Hündin ist wohl jene ungewöhnlich erscheinende Ernsthaftigkeit, welche sie sich bereits angeeignet hatte. Des Weiteren erscheinen ihre langen Läufe ebenso elegant, wie auch lang. Nun liegt es im Auge des Betrachters, was er oder sie an dieser Hündin besonderes finden wird. Sie jedenfalls wird nie etwas besonderes aus sich machen. Oder in sich sehen. ~

Augenfarbe:
~ Ein hübsches, klares Braun, welches jedoch einen feinen Rotstich aufzuweisen scheint. Doch dies kann durch das rostrote Fell der Hündin hervorgehen. Doch tief in den Augen sitzt der Ernst und die Nachdenklichkeit, doch nicht selten sieht man auch in ihnen das schalkhafte Aufblitzen der Freude. ~

- Sonstiges -

gewünschter Job:
~ Keinen, zumindest momentan. ~

Wunschfarbe:
~ Darkolivegreen -> Nanyamka ~

Bei Inaktivität:
~ Was geschieht mit einem wild lebenden Tier, wenn der Sturm aufzieht und dann mit Tosen und Fauchen über das Lande zieht? Richtig. Das Wesen wird sich nicht beirren lassen und weiterziehen, wenn auch stets mit einem Auge auf dem Unwetter. So auch bei Nanyamka. Sollte sie keine Zeit und Muße haben, um zu posten, so wird sie wohl schweigend, wie stets auch, dem Rudel beiwohnen. ~

In welchen Rudeln spielt ihr noch:
~ Nehmt es mir nicht übel, aber hier werdet ihr mich lediglich als Nanyamka kennen. ~


Zuletzt von Nanyamka am Fr Nov 27, 2009 2:35 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes   Do Nov 26, 2009 2:50 pm

Hallo,

bitte wundert euch nicht. Darkolivegreen ist tatsächlich etwas dunkler, als Olivegreen.
Auch hoffe ich, dass mein CB ohne Fehler ist, denn ich gab mir ehrlich Mühe Wink

Liebe Grüße
Nanyamka
Nach oben Nach unten
Rumo
Der Beschützer
avatar

Rang : Alpha
Geschlecht : Rüde
Alter : 4 Jahre
Größe : 88,6 cm
Gewicht : 63,5 kg
Merkmale : sehr groß

Rollenspiel
Gesundheit:
60/100  (60/100)

BeitragThema: Re: ~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes   Do Nov 26, 2009 8:54 pm

Ein wunderschöner Charakterbogen und mal ein ganz ausgefallener Name zu einem hübschen Hund - Herzlich Willkommen! ^^

Ich habe nur ein paar Rechtschreibfehler gesehen beim Lesen, aber sonst nichts weiter dramatisches was einer Änderung bedürfte. Angenommen und verschoben würde ich dann nur noch sagen. Du darfst gerne schon im RS einsteigen.

_________________
~ Wofür es sich lohnt zu leben, dafür lohnt es sich auch zu sterben. ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://demba.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: ~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes   Fr Nov 27, 2009 1:29 pm

Hey,

das ist ja wirklich flink passiert. °.°
Aber das mit den Rechtschreibfehlern tut mir wirklich leid, sie werden auch schnell behoben werden.
Ich hätte nur noch eine Frage an dich, lieber Rumo: Da ich gesehen habe, dass die Mitglieder anscheinend ihre Avatare von dir bekommen (Meine Quelle ist verlässlich Wink ) wollte ich nur nochmals anfragen, ob ich mein bereits gesendetes Bild als Avatar nehmen kann oder ob du dieses nochmals bearbeiten möchtest?

Nichts desto Trotz freue ich mich natürlich, sofort in das Rollenspiel einsteigen zu dürfen.

MfG Nanyamka
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes   

Nach oben Nach unten
 
~ Nanyamka ~ das Geschenk Gottes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Grüße + "Geschenk" :3
» Ex zurück überhaupt möglich? Hilfe ;(
» Böses Geschenk
» Geburtstagsgeschenk für die EX
» Nikolausgeschenk und Kuss vom Ex

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Demba-Wolves :: SONSTIGES :: Archiv :: Hunderudel :: Die Mitglieder :: Ehemalige-
Gehe zu: