Demba-Wolves

x Startseite x Mitglieder x Gruppen x Impressum x FAQ x Suche x Anmelden x
demba tophead
Das Team - RudelratAktuelles - Infos & PostingfolgeRollenspiel - Zeit & WetterPlotline - Kurzinformation
Zur Homepage
Aufnahmestop!
Freie Plätze: 0

Postingreihenfolge:
Gruppe 1: Sunkmanitutanka - Siyana
Rumo - Benjiro
Gruppe 2: Francis - Sardai - Magena
Rala - Loki - Kurai - Sheta
Gruppe 3: Menha - Chilali

Abgemeldet: -
Zeit:
Frühling | Morgen
Ort:
Im Demba Tal

Wetter:
Wolkenverhangen.
Heftiger Regen.
Düster unter den Wolken.
Temperatur: 16°C
Plot 03: Vom Glück verlassen


Plötzlich herrscht Unruhe. Unbeabsichtigt
lockte der Unglücksrabe Sunkmanitutanka
auf seiner Flucht die Menschen ins Tal.
Dem Rudel droht große Gefahr. Können
sich die Wölfe vor den Jägern retten?

Partner - Persönliche Favoriten

. KÄMPFE FÜR DEINE FREIHEIT .StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Austausch | 
 

 Llanfair - Zauber oder Fluch?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Llanfair - Zauber oder Fluch?   Di Nov 24, 2009 4:40 pm

Name:
Llanfair

Bedeutung/Herkunft:
Ist eine Abkürzung für eine Stadt in Wales, die eigentlich so heißt:
Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch (so heißt die Stadt)

Rang:
Streuner

Alter:
2 Jahre 3 Monate

Geschlecht:
Fähe (weiblich)

- Zum Charakter -

Charakter:

Trotz ihres zarten Alters war die Hündin eigentlich schon fast ausgewachsen. Sie handelte auch schon wie ein erwachsener Hund, nur ihr ewiges Spielen und Jagen hatte sie noch an sich, wenn nicht, dann blieb es wohl auch für ihr ganzes Leben. Sie fühlte sich so frei, wenn sie jagte. Sie erlegte prachtvolle Tiere und gab den Löwenanteil den anderen. SIe jagte nicht aus Not, sondern aus Leidenschaft, was bei einem Hovawart sehr, sehr selten ist. Ihr einziger Traum war, so schnulzig es auch klingt, einmal klein Welpen aufzuziehen, da sie Welpen so liebte, dass, wenn sie einen sah, kaum die Augen von ihm nehmen konnte. EIn eigener Welpe, das war ihr Traum und es war ihr Geheimnis. Es schickt sich nicht für eine Hündin so offen zu sein, das wirkt nämlich schon billig. Außerdem war sie noch viel zu jung. Daher musste ihr Traum warten. Ansonsten ist sie so rau, wie sie wirkt. Sie ist seltsam, denn trotz ihren rauen Gemüts, ist sie doch so warmherzig. Ihre Aspekte des Leben wirken beim ersten Mal völlig unstrukturiert, wenn man aber darüber nachdenkt, wird es einem sofort klar. Auch ihre Gedanken und Antworten, also Reden, sind so verworren wie ihr Fell am Bauch (SEHR, SEHR ZERSAUST UND GEWIRBELT) Ängste hat sie kaum welche, eigentlich nur zwei, die zu verlieren, de ihr am Herzen liegen und die große Angst vor dem Tod.

Ein Spruch zu deinem Wolf:
Zauber und Fluch ist wie das Leben:
Es gibt eine Gute und eine Schlechte Seite.
Die Kunst ist nicht eine Seite zu sein,
sondern beide von einander unterscheiden zu können.

Stärken:
Größe
Lebensfreude
Stolz
Pirschen
Geniale Jägerin

Schwächen:
Hyperaktiv
Eitel
Bissig
Ungnädig
Verworren


Vorlieben:
Jagd
Bäche
Welpenaufsicht

Abneigungen:
Preiselbeeren
(andere) Jäger
Hundefänger

- Zum Aussehen -

Bild:

oder das hier:

Größe:
75cm

Gewicht:
70kg

Rasse:
Hovawart

Aussehen:

Ihr langes, goldgelbes Fell blitzte auf, die braunen Augen strahlten, der lange Schwanz wedelte freudig hin und her, als sie ihre Freunde sah. Die große Hündin bellte vor lauter Freude. Das lange Fell flatterte im Wind. Dort war ein Balken, das ideale Hindernis. Sie holte Anlauf, alle ihre Muskeln spannten sich und - sie sprang. Perfekt war sie gelandet. Stolz streckte sie die Schnauze gen Himmel, sie war echt klasse.
Irgendwie erinnerte sie an einen Löwen, so anmutig, so edel, so "gold"ig, doch natürlich wie jeder Hund weiß, war sie den Raubkatzen überlegen.
Ansonsten sah sie aus wie viele andere Hovawarts:
Große Pfoten - Langes Fell - Braune Augen - Goldenes Fell
Der große Unterschied war aber ihr Jagdtrieb, sie war kein stinknormaler Wachhund, sie war geboren zum Jagen.

Besondere, körperliche Merkmale:
Nichts

Augenfarbe:
Braun

- Sonstiges -

gewünschter Job:
Grafiker?

Wunschfarbe:
Giftgrün

Bei Inaktivität:
Falls ihr mich eine Weile lang nicht seht, dann könnt ihr euch sicher sein, dass ich auf Jagd bin, auch wenn es etwas länger dauert, doch ich werde wieder kommen. (MIT FETTER BEUTE!)


In welchen Rudeln spielt ihr noch:
Tears of Savalin


Zuletzt von Llanfair am Di Dez 01, 2009 5:38 pm bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Llanfair - Zauber oder Fluch?   Di Nov 24, 2009 7:08 pm

Herzlich Willkommen,
echt wunderschöner Hund, den du ausgewählt hast ^^
Aber ich sage dir jetzt mal das, was Rumo wahrscheinlich auch sagen wird. Ein paar Zeilen mehr bei Aussehen wären vielleicht schön. Da dies ein Longplay ist, wirst du auch im Rollenspiel mindestens 10 Zeilen schreiben müssen. Um das zu schaffen sind im Charakterbogen sehr ausführliche Texte nötig. Und noch ein Punkt. Bei Gewicht hast du genau 2 Jahre hingeschrieben..??
Und vielleicht solltest du aus dem "Nix" bei körperliche Merkmale ein schlcihtes "Keine" machen, oder wenigstens "nichts".
glg
Arko


Zuletzt von Arko am Di Nov 24, 2009 9:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Llanfair - Zauber oder Fluch?   Di Nov 24, 2009 7:19 pm

Ich möchte mich ja nicht einmischen, weil es mir eig. gar nicht zusteht, aber ein Hovawart wird nicht größer als max. 77cm (und da sind ausgewachsene Rüden schon 2cm über dem Durchschnitt). Also ist es sehr unrealistisch, dass sie eine Größe von 1m und 3cm als Hündin erreicht. (selbst eine Hovi-Hündin zu Hause hat)

Nur so als Anmerkung, auch wenn es mir eig gar nicht zusteht Wink
Nach oben Nach unten
Rumo
Der Beschützer
avatar

Rang : Alpha
Geschlecht : Rüde
Alter : 4 Jahre
Größe : 88,6 cm
Gewicht : 63,5 kg
Merkmale : sehr groß

Rollenspiel
Gesundheit:
60/100  (60/100)

BeitragThema: Re: Llanfair - Zauber oder Fluch?   Di Nov 24, 2009 9:28 pm

Ich denke wir lassen ihr erst einmal Zeit bis sie alles fertig hat. ^^

Trotzdem schon einmal Willkommen bei uns, Llanfair. Als Vorlage für deinen Bogen lohnt es sich immer sich die der anderen einmal anzuschauen. Und zu Rassemerkmalen wie ZB Größe und Gewicht hat Wikipedia meistens gute Infos.

_________________
~ Wofür es sich lohnt zu leben, dafür lohnt es sich auch zu sterben. ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://demba.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Llanfair - Zauber oder Fluch?   Sa Nov 28, 2009 11:02 am

Lieber Rumo,
kannst du mir bitte auch so ein tolles Profibild machen, bei mir wird es immer so klein...

Llanfair
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Llanfair - Zauber oder Fluch?   Mo Nov 30, 2009 12:53 pm

Gehört der Hund auf dem Foto dir?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Llanfair - Zauber oder Fluch?   

Nach oben Nach unten
 
Llanfair - Zauber oder Fluch?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schmerzlos Leben - Krankheit oder Fluch ?
» Ein neues Leben - Segen oder Fluch?
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Herz oder Verstand, worauf sollte man hören ?
» warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Demba-Wolves :: SONSTIGES :: Archiv :: Hunderudel :: Die Mitglieder-
Gehe zu: